Eurokapitalmarkt

Eurokapitalmarkt
m
еврорынок капиталов (финансовый международный рынок, на котором реализуются ценные бумаги среднесрочного и долгосрочного характера - не менее 18 месяцев)

Das Deutsch-Russische und Russisch-Deutsche Business- und Banking-Wörterbuch. - М.: Russkiy Yazyk - Media. . 2005.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Смотреть что такое "Eurokapitalmarkt" в других словарях:

  • Eurokapitalmarkt — ⇡ Euromärkte …   Lexikon der Economics

  • Euromarkt — Euromarkt,   die Gesamtheit der internationalen Finanzmärkte, an denen Gläubiger Schuldner Beziehungen in der Regel in einer Währung außerhalb ihres Ursprungslandes entstehen (z. B. Eurodollarmarkt, Euro Yen Markt). Da der Euromarkt geographisch… …   Universal-Lexikon

  • Euromärkte — I. Begriff:Internationale Märkte für finanzielle Transaktionen, die in einer Währung getätigt werden, die nicht Landeswährung ist. Gehandelt werden frei konvertierbare Währungen: US Dollar, Schweizer Franken, Britisches Pfund und Japanischer Yen …   Lexikon der Economics

  • Eurodollar — Als Eurodollar werden auf US Dollar lautende Bankeinlagen mit einer Laufzeit bis zu sechs Monaten bezeichnet, die bei Banken außerhalb der USA liegen. Diese Einlagen unterliegen nicht der Kontrolle und der Mindestreservenpolitik der Federal… …   Deutsch Wikipedia

  • Doppelwährungsanleihe — Doppelwährungsanleihe,   Dual currency bọnd [ djuəl kʌrənsɪ ], besondere Anleiheform an internationale Finanzmärkten (z. B. am Eurokapitalmarkt), bei der Ausgabe und laufende Zinszahlungen einerseits und Rückzahlung bei Fälligkeit andererseits… …   Universal-Lexikon

  • Eurobonds — Eurobonds,   Euroanleihen, Anleihen mittlerer und längerer Laufzeit (zwischen 5 und 15 Jahren) am Eurokapitalmarkt, die im Gegensatz zu den Auslandsanleihen nicht der Währung des Platzierungslandes entsprechen. Die Emission erfolgt in der Regel… …   Universal-Lexikon

  • Europäische Währungseinheit — Europäische Währungseinheit,   englisch European Currency Unit [jʊərə piːən kʌrənsɪ juːnɪt], Abkürzung ECU [e ky] der, / (s), künstliche Währungseinheit im Europäischen Währungssystem (EWS). Sie wurde dort seit 1. 1. 1981 als Bezugsgröße für den… …   Universal-Lexikon

  • ewige Anleihe — ewige Anleihe,   Anleihe ohne fixierte Laufzeit, deren Tilgung nicht im Voraus festgelegt oder nicht vorgesehen ist; der Schuldner behält sich jedoch häufig das Tilgungsrecht vor. In Deutschland sind ewige Anleihen ungebräuchlich; in… …   Universal-Lexikon

  • Eurobond — Eu|ro|bond der; s, s (meist Plur.): kurz bis mittelfristige Anleihe auf dem Eurokapitalmarkt …   Das große Fremdwörterbuch


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»